Grünfeld

Die Grünfeld-Verteidigung ist heutzutage ein steter Gast auf Weltklasse-Niveau. Richtig populär hat sie Michail Botwinnik in den 1950-er Jahren gemacht. Deshalb fange ich den Beitrag mit seinem Klassiker an.

M. Botwinnik / J. Estrin, , Grünfeld-Verteidigung,  Schachverlag Rudi Schmaus, Heidelberg 1977, Softback, 282 Seiten

Preis Schachlade: € 8.00

€5.00

€5.00

Gennady Nesis, Igor Blekhtsin, Tactics in the Grünfeld, Batsford, London 1992, ISBN 073170054, Softback 173 Seiten
Bücher dieser Art sollte es mehr geben…

Preis Schachlade: € 10.00


Dr. Petar Trifunovic, Bratoljub Gruber, Aleksandar Božić, Grünfeldova Indiska Odbrana, „Partizan“, Belgrad 1951, Leinen, 384 Seiten
Etwas aus der Steinzeit…

Preis Schachlade: € 10.00


Eric Schiller, Grünfeld Defense, Russian Variations, Chess Enterprises, Coraopolis 1985, Taschenbuch, 83 Seiten
Unten der Link zu Neuausgabe von 2014.

Preis Schachlade: €5.00


A.C. Dempsey, Modern Exchange Grünfeld , The Chess Player, Nottingham 1989, Taschenbuch, 67 Seiten
Das Bild zum nachfolgenden Artikel gehört eigentlich zu diesem Buch.Preis Schachlade: €5.00

€5.00


€5.00


Mihail Botvinnik, Jakov Esztrin, A Grünfeld Védelem, Sport, Budapest 1980, ISBN 9632533534, Hardcover 298 Seiten

Preis Schachlade: € 15.00


Andras Adorjan, Jenö Döry, Winning with the Grünfeld, Batsford, London 1987, Softback 149 Seiten
WM-Kandidat und Kasparow-Sekundant Adorjan war damals der Grünfeld-Prophet.

Preis Schachlade: € 5.00