Königsindisch

Computerprogramme bewerten Raumvorteil – meiner Meinung nach zu Unrecht – mit ca. 0.3-0.4 Bauerneinheiten. Deswegen sehen sie Weiss immer mit etwa +0.5 im Vorteil. Ausserdem ’sehen‘ sie den konkreten kurzfristigen Vorteil am Damenflügel, missachten aber den langfristigen schwarzen Königsangriff. Dass Königsindisch lebt, beweisen Weltklassespieler wie Hikaru Nakamura immer wieder. Insbesondere Viktor Bologan hat Entscheidendes zur Theorie dieser Verteidigung beigetragen. Seine 400-seitige Königsindisch-Bibel ist das Mass aller Dinge.


Viktor Bologan, Die Königsindisch Bibel. Ein komplettes Repertoire für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis vom größten Experten für Königsindisch, Sensei Verlag, Kernen (Juni 2011) Gebundene Ausgabe, 404 Seiten

Preis Schachlade: € 40.00


Victor Bologan, King’s Indian: A Complete Black Repertoire by Victor Bologan, Chess Stars, Sofia , 2009, Softback 356 Seiten

Preis Schachlade: € 20.00


Drazen Marovic, Play the King’s Indian Defence, Pergamon Press, 1984, ISBN 0-08-029726-9 , Softback, 240 Seiten
Ein hervorragender Ratgeber für Einsteiger

Preis Schachlade: € 12.00


12.00


E. Geller, Königsindische Verteidigung., , Schmaus. Heidelberg. 1980., Softback, 241 Seiten.
Der Klassiker

Preis Schachlade: € 8.00


P. Cherta, Defensa India de Rey, , Ediciones Martinez Roca, Barcelona 1971, Taschenbuch, 261 Seiten

Preis Schachlade: € 5.00


Kleine Bibliothek des Zentralen Schachklubs, Konigsindische Verteidigung Semisch System, Moskau 1993, Broschur 81 Seiten, 192 Partien
Ein historisches Dokument

Preis Schachlade € 4.00

Joe Gallagher, The Sämisch King’s Indian, , Batsford London 1995, , ISBN 071347730X, Taschenbuch, 240 Seiten

Preis Schachlade: € 10.00


M. Tirabassi, G. Falchetta, S. Curtacci, King’s Indian Defence Sämisch Variation,  SI Editrice, Bologna 1992, ISBN 88-86127-01-4, Softback, 223 Seiten

Preis Schachlade: € 10.00


John L. Watson, 6…Nc6 in the Saemisch Variation, King’s Indian Defense, , Chess Enterprises, Coraopolis 1982, ISBN 0931462185, Taschenbuch, 109 Seiten
Jaja, John schreibt schon lange Schachbücher…

Preis Schachlade: € 3.00


Jerzy Konikowski, Königsindisch mit g2-g3, , Schach-Profi-Verlag Reinhold Dreier, Ludwigshafen 1999, ISBN 3929376601, Gebundene Ausgabe, 268 Seiten

Preis Schachlade: € 15.00


Jerzy Konikowski, Aktuelle Schacheröffnungen, Sämisch-System in der Königsindischen Verteidigung, , Joachim Beyer Verlag, Hollfeld 1997 , ISBN 3888052637, Softback, 138 Seiten

Preis Schachlade: € 4.00


M. Thomas, King’s Indian Defence: 4 Pawns Attack, , Chess Player, Nottingham 1981, ISBN 0906042429, Taschenbuch, 96 Seiten

Preis Schachlade: € 3.00


Neuerscheinungen: