Downloads

Werner Kaufmann, Die Teflon-Variante. Oder 88% gegen Rybka. Damenspringer-Verlag 2011. Eine Sammlung von 20 Fernpartien, die ich um 2010 herum gespielt habe. Das Buch beschreibt, wie ich im Fernschach gegen Spieler gewann, die dem Computer blind vertrauten. Es sind noch ein paar Restexemplare zum Sonderpreis von € 8.00 da.

Werner Kaufmann, Initiative . Damenspringer-Verlag 2015+. Betrachtungen über Initiative anhand von historischen Partien.

Werner Kaufmann, Tarrasch in Manchester. Eine kritische Betrachtung über die Spielstärke Tarraschs und seiner Zeitgenossen.

Werner Kaufmann, Der talentierte Mr. Pillsbury. Eine weitere kritische Betrachtung über Spielstärke.

Von mir liegen bisher drei eBooks vor:

Keine Pläne! , darüber, wie man im Schach denken sollte.

Zwingende Züge,  wie man in Evans‘ Gambit korrekte Züge findet.

Calculation in Chess,  eine Annäherung an taktisches Denken.

 

Antiquarische Schachbücher